RK DGF 7170 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die UGRD Marklkofen (Unterstützungsgruppe Rettungsdienst) ist eine Fachgruppe, die dann zum Einsatz

kommt, wenn die Rettungsdienstfahrzeuge der öffentlich rechtlichen Vorhaltung bereits durch Einsätze

gebunden sind und somit kein Rettungsmittel mehr vorgehalten wird, oder mehrere Verletzte z.B. bei

Verkehrsunfällen zu versorgen sind. Sind diese Punkte erreicht, kommen nach Alarmierung durch die

Integrierte Leitstelle Landshut (ILS), die Unterstützungsgruppen, die fast zu 100% aus Ehrenamtlichen

Kollegen bestehen, zum Einsatz. Diese Helferinnen und Helfer besetzen dann binnen kürzester Zeit die

sich nicht in der Vorhaltung befindenden Rettungsdienstfahrzeuge.

In Marklkofen steht hierfür ein Rettungswagen bereit (Garage am Kreisverkehr Bahnhofstraße).

Die Helfer der UGRD haben sich in Ihrer Freizeit zum Rettungsdiensthelfer, Rettungssanitäter oder

Rettungsassistenten ausbilden lassen. Die meisten Mitglieder der Unterstützungsgruppe haben langjährige

Erfahrung im Rettungsdienst und verfügen somit über ein hervorragendes Rettungsdienst Wissen.

Manche von Ihnen sind auch hauptamtlich im Rettungsdienst tätig.

Die Unterstützungsgruppe Rettungsdienst in Marklkofen setzt sich momentan aus 10 ehren und hauptamtlichen

Helfern zusammen, welche im Bedarfsfall den Rettungswagen innerhalb von 5-10 Minuten besetzen können,

je nach Anfahrtsstrecke zur RTW Garage.

 

Der erweiterte Rettungsdienst mit seinen Unterstützungsgruppen kann und soll

nicht den Rettungsdienst ersetzen. Sie können ihn jedoch, wie oben ausgeführt, sinnvoll ergänzen.